23.09.2021

Vollsperrung Böntalstraße ab Haarmannplatz bis Sohnreystraße

Die Stadtwerke Holzminden GmbH erneuern die Ver- und Entsorgungsleitungen in der Ernst-August-Straße zwischen Bürgermeister-Schrader-Straße und der Böntalstraße. Die Arbeiten sind jetzt soweit fortgeschritten, dass ab Montag, den 27.09.2021 eine Anbindung der Leitungen in der Böntalstraße erfolgen muss. Dazu wird die Böntalstraße für den Fahrzeugverkehr zwischen Haarmannplatz und Sohnreystraße gesperrt. Die Zufahrt zum Zollamt und zum Campegymnasium ist nur noch über die Mühlenfeldstraße möglich. Der Verkehr aus Richtung Neuhaus wird bereits an der Einmündung Sollingstraße/B 497 über die Umgehung B 497, B 64, Allersheimer Straße, Neue Straße sowie umgekehrt umgeleitet. Die Zufahrt zu Symrise und Tesium aus Richtung Solling ist weiterhin möglich. Die Bushaltestellen in der Sollingstraße werden weiterhin angefahren. Zusätzlich wird in der Sohnreystraße für die Dauer der Bauarbeiten ein Haltverbot aufgestellt weil dort der Bus entlang fährt. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis zum 15.10.2021 abgeschlossen sein.

Die Stadtwerke und die ausführende Baufirma bitten die Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Kategorie: Buergerservice