Der Marktplatz in Holzminden – Die gute Stube und der Treffpunkt netter Leute in der Stadt Holzminden

Der Marktplatz bietet immer sowas, wie das Herzstück der Stadt und das ist im schönen Holzminden nicht anders. Der Wochenmarkt ist ein Ort den die Holzmindener auch gerne einen Platz der Zusammenkunft nennen. Denn dort treffen sich Jung und Alt, um den einen oder anderen kleinen Plausch zu halten.

Der Markt, der schon seit 1955 abgehalten wird, lädt einfach zum Verweilen ein. Dies liegt es an seiner idyllischen Lage, denn geschützt von alten Bäumen und gesäumt von historischen Gebäuden, macht es Spaß, nach frischen Obst und Gemüse bei Manfred Häuser, Alfred Flege, Diedrichs Landwirtschaft, Thiermann´s Spargel und Erdbeeren (von April bis Juni) und Hespos Spargel (von April bis Juni) zu schauen.  Frischen Fisch gibt es beim Forellenhof Lauenberg (nur Samstag), frisches Geflügel erhält man von Willi Micus. Herzhafte Wurst vom Fleischer Kordisch, Schlachter Lampey und Dierk Brinkmann.

Frische Blumen aus eigener Herkunft und Pflanzung von Hanne´s Blumenladen und Blumen Lueg, die dem Markt die bunten Farbkleckse verleihen. Gärtnerei Schmitz bietet neben frischen Blumen noch Kartoffeln und Honig an.  Die verschiedensten Sorten Kartoffeln erhält man bei Diederichs Landwirtschaft. Aus regionaler Haltung sind die Eier von Frau Verspermann und Herrn Weber (nur Samstag), der auch seinen leckeren Honig anbietet. Honig, sowie selbstgemachten Käse, Ketchup, Eierlikör und Landbrot erhalten Sie bei Tante Klaras Spazialitäten. Wer exotische Südfrüchte und leckere Oliven mag, der wird auf dem Wochenmarkt bei El Charif und Eduard Klose (nur Samstag) dazu eine große Auswahl finden.

Aber auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Da duften die frischen Bratwürstchen auf dem Grill vom Imbiss Günnewich, Imbiss Meyer und Imbiss Wessel (nur Samstag). Leckeren Café und Kuchen gibt es bei Bäckerei Rode, bei Naturkraft Jöstingmeier und Bäckerei Koss (nur Samstag).  Rund um den Marktplatz laden die Marktgastronomen zum Ausharren ein. Von dort aus kann man das bunte Markttreiben beobachten oder einfach nur die Sonne genießen und in aller Ruhe ein Eis oder eine Pizza essen.

Die Markthändler und ihre Kunden sind im Laufe der Jahre fast wie zu einer Familie geworden.  Man kennt sich, plaudert miteinander, tauscht sich über Neuigkeiten aus. Der Kunde kann sich immer darauf verlassen, dass die Produkte von den Martbeschickern immer frisch, qualitativ hochwertig und aus der Region kommen.

Wer einmal über den malerischen Markt von Holzminden bummeln möchte, der kann das an jedem Mittwoch und Samstag in der Zeit von 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

 

Video Wochenmarkt

Video: Die Aktuelle Kamera

Ansprechpartner:

Alle ggf. zu erkennenden Personen sind gem. des Gesetzes betreffend das Urheberrecht an Werken der bildenden Künste und der Photographie nur Beiwerk.