Neuhaus - Wildenkielsgrund

Das Baugebiet „Wildenkielsgrund" befindet sich im westlichen Randbereich des Ortsteiles Neuhaus. Die Lage zeichnet sich durch den unmittelbar anschließenden Naturpark Solling/Vogler aus, einem der größten und schönsten zusammenhängenden Wald- und Wandergebiete Niedersachsens.

Das bereits zum überwiegenden Teil bebaute Neubaugebiet zeichnet sich besonders durch seine anspruchsvolle Lage am Waldrand und sein harmonisches Gesamtbild aus. Der Bebauungsplan Nr. 3a ermöglicht eine Bebauung mit eingeschossigen Einzel- und Doppelhäusern.

Das Baugebiet ist voll erschlossen und sofort bebaubar.

Neuhaus - Wildenkielsgrund

Daten

Lage des Baugebietes:  am nordwestlichen Ortsrand des Ortsteils Neuhaus, erschlossen durch die Straße Wildenkielsgrund

Name des Baugebietes:  „Wildenkielsgrund“; Bebauungsplan (BP) Nr. 3a-Neuhaus

Anzahl der Grundstücke:   noch 3 Grundstücke verfügbar

Grundstücksgrößen:   800 - 1300 m²

Grundstückspreis:     auf Anfrage

Bauart: Einzel- und Doppelhäuser in eingeschossiger Bauweise; siehe auch BP 3a-Neuhaus

Besonderheiten: z.T. örtliche Bauvorschriften; siehe auch BP 3a-Ne

Baubeginn:     sofort

Infrastruktur: Kindergarten Versorgungseinrichtungen in der Ortsmitte;  mitten im Naherholungsgebiet „Solling-Vogler“.

Anfragen / Kontakt

Nieders. Landesforstamt Neuhaus

Eichenallee 21

37603 Holzminden

Tel.: 05536/ 95020