Bebauungsplan Nr. 42 "Zwischen Nord- und Wallstraße" - 3. Änderung

Ziel des Bebauungsplanes ist es die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den An- und Neubau des Feuerwehrgerätehauses in der Wallstraße zu schaffen. Das bisherige Feuerwehrgerätehaus ist zu klein und genügt nicht mehr den heutigen betriebsrechtlichen Voraussetzungen. Entsprechend der Aussagen des 2014 durch den Rat der Stadt beschlossenen Brandschutzbedarfsplanes in ein Neubau bzw. eine starke Erweiterung des derzeit vorhandenen Gebäudebestandes notwendig.

Nach oben

Nach oben