04.10.2019

Stellenangebot: Stadtplanerin / Stadtplaner (m/w/d) in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden nach Entgeltgruppe 10 TVöD

Bei der Stadt Holzminden ist  im Rahmen einer Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

die Stelle Stadtplanerin / Stadtplaner (m/w/d) in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden  nach Entgeltgruppe 10 TVöD

im Baudezernat befristet bis zum 31.08.2021 zu besetzen.  

Das Aufgabengebiet umfasst das gesamte Spektrum städtebaulicher Planungen, insbesondere die Aufstellung von Bauleitplänen. Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt liegt in der planungsrechtlichen Prüfung von Baugenehmigungsanträgen sowie der Bauberatung von Bürgern, Architekten und Investoren aus bauplanungsrechtlicher Sicht.

Wir wünschen uns eine engagierte Mitarbeiterin/einen engagierten Mitarbeiter mit

·         einem abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Fachrichtung Stadtplanung bzw. Raum- und Umweltplanung oder Architektur mit dem Schwerpunkt Stadtplanung oder einem hiermit vergleichbaren Abschluss;

·         planerischem Fachwissen (insb. Planungsrecht) und Erfahrungen im städtebaulichen Entwurf sowie der Fähigkeit zur Abwicklung von Verwaltungsverfahren sind wünschenswert;

·         der Bereitschaft zur Teamarbeit, Eigeninitiative und der Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten.

Wir bieten Ihnen

·         eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Rahmen einer wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 19,5 Stunden;

·         ein Entgelt der Entgeltgruppe 10 TVöD.

Bewerbungen werden an die Stadt Holzminden, Personalabteilung, Neue Straße 12, 37603 Holzminden erbeten. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Stadt Holzminden strebt in Bereichen (Entgeltgruppen), in denen Männer unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Männeranteils an und fordert daher qualifizierte Männer nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie beim Leiter des Baudezernates, Herrn Stadtoberbaurat Wolff (05531/959-263) sowie der Leiterin des Fachbereichs Stadtentwicklung und Verkehr, Frau Werner (05531/959-275).

Aufwändige Mappen sollen nicht verwendet werden – die Bewerbungsunterlagen verbleiben grundsätzlich bei der Stadt Holzminden.

Kategorie: Stellenangebote