07.06.2017

Öffentliche Bekanntmachungder Stadt Holzminden - Versteigerung von Fundsachen

Die Stadt Holzminden wird am 05. Juli 2017 eine Versteigerung von Fundsachen gemäß § 979 Abs. 1 BGB durchführen.

Zur Versteigerung gelangen Fundsachen, an denen der Finder kein Eigentumsrecht erwirbt und die länger als 6 Monate vor der Versteigerung beim Fundbüro als Fundsache angezeigt wurden.

Gemäß § 980 Abs. 1 BGB werden alle Verlierer von Sachen hiermit öffentlich aufgefordert, ihre Rechte als Eigentümer an Sachen, die eventuell als Fundsache beim hiesigen Fundbüro abgegeben worden sind, bis zum

                                                           21. Juni 2017

beim Fundbüro der Stadt Holzminden, Neue Straße 12, 37603 Holzminden, Zimmer 008, während der Öffnungszeiten (Montag bis Donnerstag von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr, Freitag von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr) geltend zu machen.

Stadt Holzminden
Der Bürgermeister
jürgen Daul

Kategorie: Buergerservice, Leben und Wohnen